Fibromyalgie Verein Bayern e.V.
Selbsthilfe der kurzen Wege
Kontakt

Selbsthilfe der kurzen Wege
Kontakt
+++ Neue +++ Claudia Dexl im Gespräch mit Erich Irlstorfer MdB und der parlamentarischen Staatssekretärin Sabine Weiss +++ unten auf dieser Seite +++

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Fibromyalgie Verein Bayern e. V.

Selbsthilfe der kurzen Wege ist unser Motto, d. h. alle unsere Veranstaltungen finden in Bayern statt.

Bei uns erhalten Sie Informationen zum Thema Fibromyalgie, wichtig ist uns die persönliche Nähe zu unseren Mitgliedern und deren Betreuung und Unterstützung.

Bei unseren Telefonberatern erhalten Sie Hilfe und Unterstützung bei Ihren Anliegen. Unter den einzelnen Navigationsleisten bekommen Sie weitere Informationen.

Unter dem Link „Termine“ finden Sie wichtige Termine und Vorankündigungen.

Wir haben ein Netzwerk zu Entscheidungsträgern aus der Medizin, Politik und öffentlichen Einrichtungen aufgebaut um betroffene Erkrankte über dieses Krankheitsbild zu informieren. Bei der fachlichen Beratung und Begleitung des Vereins unterstützt uns ein eigenständiger Beirat.

Der Fibromyalgie Verein Bayern e. V.  wird gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und Ihre Verbände in Bayern.

Claudia Dexl im Gespräch  mit Erich Irlstorfer MdB und der parlamentarischen Staatssekretärin Sabine Weiss

Am 20.10.2020 wurde die Vorsitzende Claudia Dexl von Erich Irlstorfer MdB zu einem gemeinsamen Gespräch mit der parlamentarischen Staatssekretärin Sabine Weiss vom Bundesgesundheitsministerium nach Freising eingeladen. In diesem sehr konstruktiven Gesprächsaustausch konnte Claudia Dexl die vielen Probleme und großen Schwierigkeiten der Fibromyalgieerkrankten ansprechen unter anderem auch das Thema durchgängige Heilmittelverordnung außerhalb des Regelfalls.

Kein Krankheitsbild bei Fibromyalgie ist gleich, die Betroffenen haben mit unterschiedlichen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, dementsprechend gehören die Therapien hier angepasst. Auch das Thema Gutachter beim Renten- und Schwerbehindertenverfahren wurde diskutiert. Unter anderem wurde auch der immer mehr ausufernde Bürokratismus bei der Fördermittelvergabe sowie die Thematik der sehr spät zur Verfügung gestellten Fördergelder für Verein und Selbsthilfegruppen besprochen.

Wir danken Herrn Irlstorfer und Frau Weiss und freuen uns, weiteres für Fibromyalgieerkrankte gemeinsam auf den Weg zu bringen.

Informationsbroschüre

Informationsbroschüre zum Download oder Bestellung in der Geschäftsstelle.

Flyer Download

Laden Sie sich hier unseren Flyer mit weiteren Infos herunter

Amazon Smile

Mit einem Klick unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf bei Amazon

Infos zur Bestellung über Amazon Smile (PDF)

Impressum | Datenschutz | Mitgliederbereich | Kontakt